Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Walser HandiRack Test

Walser HandiRack

Walser HandiRack

Unsere Einschätzung

Walser HandiRack Test

<a href="https://www.dachbox.org/walser/handirack/"><img src="https://www.dachbox.org/wp-content/uploads/awards/1223.png" alt="Walser HandiRack" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Walser HandiRack bei Amazon:

Merkmale

  • Universalgröße 80kg Belastbarkeit
  • Mehrzweckdachstangen
  • Passend für 2, 3, 4 und 5 Türwagen und austauschbar zwischen Fahrzeugen

Vorteile

  • Leichte Montage/Demontage
  • Preis
  • Kompaktes Verstauen
  • Sicherheit
  • Qualität

Nachteile

  • ggf. Feuchtigkeit bei Regen
  • Gurte im Innenraum
  • Kratzergefahr

Technische Daten

MarkeWalser
ModellHandiRack
Aktueller Preisca. 68 Euro

Der HandiRack von HandiWorld/Walser ist laut Produktbeschreibung ein patentiertes Universal-Dachsystem, das in wenigen Minuten (de-)montiert werden kann – außerdem lässt es sich leicht verstauen. Soweit die Theorie. Alle weiteren Details zum Produkt enthält folgender Text.

Walser HandiRack bei Amazon

  • Walser HandiRack jetzt bei Amazon.de bestellen
68,24 €
Walser HandiRack bei Amazon:

Ausstattung

Laut Herstellerangaben ist der HandiRack ein patentiertes, universell einsetzbares Dachsystem, das in wenigen Minuten montiert und entfernt werden kann. Mit einer Tragfähigkeit von 80kg ist der HandiRack immens stark und entspricht dem internationalen Standard für Dachträger ISO / PAS 11154. Im Lieferumfang enthalten sind eine HandiPump zum Aufblasen der Rohre sowie 2 x 3 Meter HandiStraps zur Sicherung der Last an den 5 ‘D’ Ringankerstellen auf jedem HandiRack. Als alternative Dachbox für alle Alltagsgegebenheiten kann der HandiRack im 320 Liter wasserdichten, leicht zu lagernden (faltbaren) HandiHoldall aufbewahrt werden. Der OneSize HandiRack passt zu den meisten 2-, 3-, 4- und 5-türigen Autos. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Laut Amazon-Kundenstimmen passt das HandiRack Universal-Dachsystem auf so gut wie jedes Auto und lässt sich sehr gut verstauen. Die Nutzer sind sehr zufrieden mit der leichten und vor allem schnellen Montage der Träger: HandiRack auspacken, auflegen, fixieren, aufpumpen (laut Kunden ca. Sieben Minuten). Die Last darauf legen, mit den zwei soliden Spanngurten verzurren, absichern: die Last liegt bombenfest auf (laut Kunden ca. Vier Minuten). Die meisten Kunden vergewissern sich nach ca. 50 km Fahrt, ob noch alles sitzt. Laut Kunden: Alles wie vorher, sicher an seinem Platz. Das Abladen erfolgt ebenso easy: Spanngurte ab, Gut runter, HandiRack-Gurte entfernen, Luft rauslassen, aufwickeln und in die Tasche packen (laut Kunden ca. Fünf Minuten). Grundsätzlich sollte man unbedingt auf die Fahrgeschwindigkeit achten (maximal 130 km/h), um Kratzer und Schäden sowie laute Geräusche zu vermeiden. Bei starkem Regen dringt ggf. Wasser ein. Dies kann man laut Kundenerfahrung leicht verhindern, indem man die Türdichtungen und den Gurt mit etwas Melkfett behandelt. Vereinzelte Kunden finden die Gurte im Innenraum störend. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 68 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist vergleichsweise sehr gut! Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der HandiRack: eine sichere, geniale Erfindung zu einem erschwinglichen Preis, klare Kaufempfehlung! Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 44 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.3 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Walser HandiRack gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?