Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Reinigung und Pflege einer Dachbox

Sailnovo DachboxenEine Dachbox für das Auto ist eine sehr komfortable und zugleich auch günstige Gelegenheit, mehr Staufläche für das Auto zu schaffen. Hiermit lassen sich sperrige Gegenstände ganz einfach transportieren und mitnehmen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob es sich hierbei um einen Tagesausflug handelt oder ob es gleich für eine längere Urlaubsreise der Fall sein soll. Eine Dachbox ist meist immer sehr hilfreich und bietet viele Vorteile. Eine Dachbox ist dabei auch ein Produkt, welches meist nur wenige Male im Jahr benutzt wird und dementsprechend auch eine möglichst gute Lagerung benötigt. Auch die Pflege einer Dachbox ist wichtig, denn schließlich möchte man daran ja auch eine ganze Weile Freude haben.

Lagerungsempfehlungen

Reinigung und Pflege einer DachboxDie Montageanleitung einer Dachbox gibt zumeist erste Hinweise auf die korrekte Pflege und Lagerung einer Dachbox. Im Regelfall sind Dachboxen aus Kunststoff hergestellt. Diese verfärben sich nach längerer Sonneneinstrahlung bzw. können sie sich je nach Temperatureinwirkung auch sogar verformen. Aus dem Grund ist es wichtig, dass man eine leere Dachbox möglichst abmontieren sollte und im Keller oder in der Garage lagern sollte. Dabei sollte auch die Raumtemperatur beachtet werden, denn auch Temperaturen unter dem Gefrierpunkt sind nicht gut für eine Dachbox geeignet.

» Mehr Informationen

Wenn die Dachbox hingegen auf dem Dach bleiben soll, dann empfiehlt es sich einen geschützten Parkplatz zu wählen. Idealerweise ohne viel Sonneneinstrahlung bzw. Kälteeinwirkung. Eine optimale Lagerung lässt sich jedoch nur durch beispielsweise eine Wandhalterung erzielen. Die Dachbox benötigt so am wenigsten Lagerfläche und Beschädigungen werden hierbei auch möglichst vermieden.

Pflegehinweise

Tipp Hinweise
Dachbox reinigen Die Pflege einer Dachbox ist in den meisten Fällen recht unkompliziert. Der Kunststoff ist zumeist sehr pflegeleicht bzw. robust, sodass dieser mühelos mit einem Gartenschlauch gereinigt werden kann. Hartnäckige Verschmutzungen an der Dachbox können mit einem normalen Schwamm bzw. weicheren Lappen bearbeitet werden. Hierbei reicht meist lauwarmes Wasser mit einem handelsüblichen Spülmittel aus. Wichtig ist hierbei vor allem darauf zu achten, dass die Dachbox stets geschlossen bleiben sollte, damit kein Wasser ins Innere laufen kann. Der Innenraum der Dachbox lässt sich ebenfalls recht einfach auswischen oder mit einem Sauger aussaugen.

Hinweis: Wichtig ist, dass die Box nach einer Reinigung gut trocknen sollte, damit keine Rückstände an Wasser vorhanden sind.

Dachbox lagern Meist werden solche Modelle mit einem passenden Sack geliefert. Mit Hilfe dieses Sackes kann die Dachbox optimal gelagert werden. Allerdings sollte sie hierzu auch komplett trocken sein, da sich sonst Schimmel im inneren der Box bilden kann. Daneben gibt die Dachbox dann einen sehr muffigen Geruch ab, weshalb man hierauf besonders achten sollte. Die Box wird sonst schnell nicht mehr brauchbar, da sich hierin schließlich verschiedene Dinge befinden, die mitunter auch nicht schlecht riechen sollen bzw. Schimmel in sich aufnehmen sollten.

Eine fachgerechte Lagerung bzw. Pflege ist daher wichtig. Auch sollte man keineswegs durch eine Waschstraße mit einer Dachbox fahren, da die Box dadurch beschädigt werden kann. Eine Reparatur einer Dachbox ist meist mit erheblichen Kosten verbunden, die den Kaufpreis insgesamt übersteigen können.

Fazit

Die Dachbox Pflege bzw. Reinigung ist relativ einfach und mühelos möglich. Es sollten keine aggressiven Reinigungsmittel verwendet werden, da der Kunststoff sonst beschädigt werden kann. Für die Entfernung des Schmutzes sollten daher nur lösungsmittelfreie Reiniger verwendet werden. Sind hingegen Insektenreste auf der Dachbox vorhanden, so ist der Einsatz eines Insektenreinigers empfehlenswert, da dieser schonend und pflegend zugleich ist. Nach der sanften Reinigung sollte die Dachbox noch mit einer konservierenden Lackpflege behandelt werden. So schützt eine Wachskonservierung hierbei vor zu starker UV-Strahlung und lässt den Kunststoff dabei nicht spröde und stumpf aussehen. Hierfür eignet sich am besten ein Konservierungsmittel mit einem sehr hohen Anteil an Carnaubawachs. So ist die Dachbox gut vorbereitet für die optimale Lagerung und kann gut verstaut werden.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen