Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Camping Dachboxen – die vielseitigen Dachboxen für Unterwegs

Camping DachboxenWenn Sie eine Dachbox suchen, die grundsätzlich sehr vielseitig genutzt werden kann, dann können Sie sich die Camping Dachbox anschauen. Diese Camping Dachbox kann aber nicht pauschal beschrieben werden, denn es gibt viele Formen und Facetten. Es gibt die Dachbox Camping als Dachzelt, doch gibt es sie auch als einfache Dachbox, bei der Sie Koffer ablegen können. Der Campingbus vertraut auf Gepäckkörbe, während Sie beim Fahrradfahren im Urlaub gern eine schmale Camping Dachbox wählen werden. Welcher als bester Camping Dachbox Vertreter gilt, sehen Sie nur in einem separaten Camping Dachbox Test mitsamt Erfahrungen anderer Kunden.

Camping Dachbox Test 2018

Ergebnisse 1 - 47 von 47

sortieren nach:

Raster Liste

Wie kann eine Dachbox Camping gestaltet sein?

Camping DachboxenSchauen Sie sich die verschiedenen Modelle und Hersteller einmal im Online Shop an, werden Sie erkennen, dass es Dachboxen in zahlreichen Ausführungen gibt. Dabei ist zu sagen, dass aber nahezu jede Dachbox auch als Dachbox für den Campingplatz genutzt werden kann. Schließlich benötigen Sie auf dem Campingplatz ähnliche Eigenschaften, als wenn Sie mit der Dachbox in den normalen Urlaub fahren.

Eine Autodachbox kann also auch als Camping Dachbox beschrieben werden. Dabei gibt es verschiedene Formen der Autodachbox, die Sie auch bei einer Camping Dachbox finden. So gibt es auf der einen Seite die klassische Dachbox, die auch als Jetbag bekannt ist. Diese Dachbox ist meist sehr schmal und lang und besteht aus einem festen Kunststoff. Diese Form ist gerade dann beliebt, wenn Sie auf dem Dach nicht nur Gepäckstücke mitführen wollen, sondern auch Fahrräder montieren wollen. Diese Art von Dachbox gibt es als feste Variante oder als faltbare Dachbox.

Die Autodachbox kann schmal und lang sein, kann aber auch kurz und breiter sein. Dies hängt ganz von Ihren Vorlieben ab und sollte demnach auch so gewählt werden, das Sie die passenden Testsieger für die richtigen Anwendungszwecke finden. Die normale Dachboxen werden gern dann eingesetzt, wenn Sie im normalen Auto kein Gepäck mehr ablegen können. Das kann auch dann sein, wenn Sie ein Zelt mitführen wollen und dies vielleicht zu lang für den normalen Kofferraum ist. Gerade Kleinwagen haben dieses Problem, welches Sie somit wiederum umgehen können.

Kann man in der Dachbox schlafen?

Wenn Sie in der Dachbox schlafen wollen, dann können Sie sich eine Camping Dachbox bestellen, die als Autodachbox verkauft wird, die auch als Dachzelt bekannt ist. Ein Dachzelt ist die typische Dachbox Camping, denn in einem Dachzelt können Sie problemlos übernachten. Dafür benötigen Sie lediglich ein Dachträgersystem und bringen das Dachzelt an. Im eingeklappten Zustand ähnelt das Dachzelt einer normalen Autodachbox. Es lässt sich noch nicht vermuten, dass Sie in der Camping Dachbox übernachten können. Wenn Sie dann aber am Campingplatz angekommen sind, können Sie die Dachbox aufklappen. Die einfachen Varianten für 1 bis 2 Personen werden lediglich angehoben und mit wenigen Streben verankert. Zwischen dem Boden und dem Deckel der Dachbox Camping spannen sich dann die Seitenwände auf. Nun können Sie problemlos auf dem Autodach schlafen. Achten Sie aber auf die maximale Last vom Dach, damit Sie keine Schäden anrichten.

Art des Trägersystems Kurze Beschreibung
Fixträger für Fahrzeuge ohne Reling und ohne Regenrinne geeignet
Rinnenträger für Fahrzeuge mit Regenrinne geeignet
Relingträger für Fahrzeuge mit Dachreling (SUV, Kombi) geeignet

Wer mit 3 oder 4 Personen auf dem Dach schlafen möchte, benötigt ohnehin ein sehr stabiles Autodach. Allerdings lassen sich diese Dachboxen nicht einfach aufklappen. Oftmals entfaltet sich eine ganze Zeltlandschaft auf dem Dach, die sogar bis zum Boden geführt werden kann. Der Bereich, der auf dem Boden steht, gilt dann meist als Vordach.

Übrigens: Solch eine Camping Dachbox wird aber meist bei Geländewagen oder beimCampingbus verwendet. Für Kleinwagen sind eher die Modelle für maximal zwei Personen gedacht.

Eine Alternative – der Dachkorb

Bei einem Geländewagen werden Sie häufiger eine besondere Form der Camping Dachbox finden. Diese Dachbox wird als Dachkorb bezeichnet und ist keine geschlossene Form der Dachbox. Wie der Name schon sagt, wird dieser Gepäckkorb offen geliefert. Die Koffer oder die Utensilien für das Zelten werden dann in den Korb gelegt und mit Gurten befestigt. Wenn es dann regnen sollte, sollten Sie von vornherein auf wasserdichte Koffer zurückgegriffen haben. Diese Art der Dachbox finden Sie weniger bei Kleinwagen, sondern eher bei SUV oder Geländewagen. Sie können solche Fahrzeuge mit Dachkorb auch mieten, wenn Sie beispielweise eine Reise in die Wildnis machen wollen und nicht das passende Fahrzeug haben.

Vor- und Nachteile einer Camping Dachbox

  • vielseitig einsetzbar
  • in verschiedenen Größen verfügbar
  • besonders beliebt ist das Dachzelt
  • beim Dachzelt muss auf die Dachlast vom Auto geachtet werden

Welche Faktoren sind letztlich bei einer Camping Dachbox entscheidend?

Wenn Sie sich eine Camping Dachbox kaufen möchten, sollten Sie zunächst entscheiden, wofür Sie die Autodachbox benötigen. Suchen Sie eine Möglichkeit zum Übernachten, kann ein Dachzelt helfen. Wenn Sie in einem traditionellen  Zelt auf dem Campingplatz schlafen wollen, dann kaufen Sie sich eine längliche Dachbox und legen die Gestänge vom Zelt hier hinein. Wer einen Campingbus mit viel Gepäck beladen will, kann sich eine Camping Dachbox kaufen, die ein hohes Volumen aufweist. Schauen Sie sich in einem Dachbox Camping Vergleich die verschiedenen Möglichkeiten an und wählen Sie im Camping Dachbox Shop dann Ihren Testsieger aus. In einem Preisvergleich finden Sie dann auch die besten Preise.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen