Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Schwarze Dachboxen – denn die Optik spielt natürlich auch eine Rolle

Schwarze DachboxenEine Dachbox sollte immer auch zum Fahrzeug passen. In der Form aber auch in der Farbe. Dabei ist es besonders einfach, eine schwarze Dachbox mit einem Fahrzeug zu kombinieren. Denn schwarz passt zu den meisten Fahrzeugfarben. Dazu kommt der Umstand, dass viele schwarze Dachboxen mit Applikationen, wie zum Beispiel farbigen Streifen angeboten werden. Der große Vorteil bei einer schwarzen Dachbox? Da diese Farbe in der Tat sehr neutral ist, aber dennoch sehr edel wirken kann, sind die meisten Modelle neben dem Mausgrau, das oftmals gewählt wird, auch in Schwarz erhältlich. Das bedeutet, dass man, wenn man sich dafür entschieden hat, eine schwarze Dachbox zu kaufen, durch die Farbwahl in der Auswahl der richtigen Dachbox nicht wirklich eingeschränkt wird.

Schwarze Dachbox Test 2020

Warum entscheiden sich viele für eine schwarze Dachbox?

Schwarze DachboxenNatürlich spielt bei dieser Entscheidung nicht nur die Optik eine Rolle. Auch ein paar andere Aspekte darf man nicht außer Acht lassen. Ist eine Dachbox schwarz bringt das auch einen ganz entscheidenden Vorteil mit sich – die Reinigung wird zumeist einfacher. Eine graue oder eine weiße Dachbox verschmutzen sehr schnell.

Denn auf helleren Untergründen kann man den Dreck, der sich sammelt wenn man mit einer Dachbox längere Strecken auf Autobahnen zurücklegt, eher sehen. Eine schwarze Dachbox birgt dabei den Vorteil, dass Verschmutzungen hier nicht so schnell wahrgenommen werden. Ebenso wie kleinere Macken, die eine Dachbox im Laufe der Jahre durch die Nutzung bekommen kann. Dabei kann man sich in der Farbgebung entscheiden zwischen schwarz matt und schwarz glänzend. Beide Varianten wirken oftmals elegant – vor allem durch die leicht geschwungene Form, die moderne Fachboxen haben.

Beim Kauf einer Dachbox – das gilt es zu beachten

Eine Dachbox in schwarz matt oder in schwarz glänzend gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Formen. Man unterscheidet beim Thema Dachboxen unter verschiedenen Typen. Je nachdem, welche Fracht man mit der Dachbox transportieren möchte, muss man die für sich selbst richtige Dachbox auswählen. Hier einmal eine kurze Übersicht über die Dachboxtypen, die der Markt zu bieten hat

Typ Eigenschaften
Die kompakten Dachboxen Bei den kompakten Dachboxen handelt es sich um eine Art der Gepäckdachbox. Diese besticht durch ihre Form, die in der Regel mit einem Längen/Breiten-Verhältnis vom 5/3 entspricht. Abweichungen bis hin zu absolut quadratischen Maßen sind dabei natürlich möglich. Diese Art der Autodachbox eignet sind besonders gut für den Transport von Koffern beispielsweise.
Die Raumwunder Ebenfalls breit aber auch sehr lang kommen die Raumwunder daher. Hier sind Maße von mehr als 90 cm in der Breite und über 175 cm normal. Allerdings sind auch Längen von mehr als 200 cm keine Seltenheit.
Die Familienbox Bei der Familienbox achten die Hersteller darauf, dass diese nicht zu breit ausfällt, damit hier neben der Dachbox auch andere Ladung wie zum Beispiel Fahrräder auf dem Dach transportiert werden können. Von der Länger her kommt die Familienbox an das breitere Raumwunder heran – in der Breite liegt die Familienbox allerdings eher zwischen 70 – 84 cm.
Die schmale Dachbox Von einer schmalen Autodachbox redet man bei Dachboxen mit einer Länge ab 175 cm aber einer Breite von maximale 69 cm. Diese haben den gleichen Vorteil wie die Familienboxen, sie bieten nur eben noch einmal weniger Stauraum. Je nach genutztem Fahrzeug kann man auch zwei schmale Dachboxen nebeneinander auf dem Dach befestigen.
Skiboxen Als einziger aufgeführter Typ gehört die Skibox nicht zu den klassischen Gepäckboxen. Denn hier ist das Hauptaugenmerk allein auf die Möglichkeit, die Skiausrüstung komplett zu transportieren, gelegt. Das merkt man vor allem an der Länge der Skibox, die bequem 235 cm erreicht.

Tipp: Unabhängig davon, für welche Dachbox man sich entscheidet, muss man natürlich stets darauf achten, die maximale Dachlast nicht zu überschreiten.

Darauf sollte man beim Kauf achten

Es gibt verschiedene Anbieter, auf deren Dachboxen man beim Kauf einer schwarzen Dachbox bedenkenlos zurückgreifen kann. Dazu gehören

Fahrzeughersteller, die ihre eigenen Fachboxen produzieren schneiden diese natürlich speziell auf ihre Fahrzeugmodelle zu. Das kann den Vorteil haben, dass man hier eine Dachbox erwirbt, die perfekt zum eigenen Fahrzeug passt – will man aber das Auto einmal wechseln, kann das schnell zum Nachteil werden. Ansonsten sollte man, wenn man eine schwarze Dachbox kaufen möchte, unbedingt einen Preisvergleich vornehmen. Auch das Leben verschiedener Testberichte ist unerlässlich, möchte man eine schwarze Dachbox kaufen. Denn nur wer sich mit dem einen oder anderen schwarze Dachbox Vergleich auseinandersetzt, wird herausfinden können welche Variante als beste schwarze Dachbox für die eigenen Anforderungen geeignet ist. Allein einen Testsieger aus einem der zahlreichen Tests im Internet oder in Testzeitschriften zu wählen, hilft da wenig. Denn letztlich hat jeder Nutzer seine ganz eigenen Anforderungen und Bedürfnisse, die durch eine Dachbox bedient und erfüllt werden sollen

Vor- und Nachteile einer schwarzen Dachbox

  • Schwarz wirkt sehr elegant.
  • Passt zu vielen Autofarben.
  • Auch diese Dachboxen gibt es in verschiedenen Längen und Breiten.
  • Nicht jede Dachbox passt zu jedem Fahrzeugmodell.

Fazit: Eine schwarze Dachbox – für alle die den eleganten Stil mögen

Schwarz ist elegant – und die modernen Formen aktueller Dachboxen tun ihr Übriges, um eine schwarze Dachbox zu einem optischen Highlight auf Ihrem Fahrzeug zu machen. Ob Sie sich dabei nun für ein mattes oder ein glänzendes Schwarz entscheiden, ist letztlich Geschmackssache. Wer eine schwarze Dachbox günstig kaufen möchte, sollte dabei den Markt für eine Weile genau im Auge behalten. Allerdings macht es auch grundsätzlich Sinn, erst einmal auszuprobieren, ob man mit einer Dachbox auf dem Dach überhaupt klar kommt und ob der Typ von Autodachbox, den man sich ausgesucht hat, wirklich die eigenen Anforderungen erfüllt. Dazu gibt es die Möglichkeit, verschiedene Modelle beim Kraftfahrzeughändler Ihres Vertrauens zu mieten.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welche Produkte empfehlen Sie in der Kategorie "Schwarze Dachboxen"

Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter dachbox.org folgende Modelle bzgl. "Schwarze Dachbox" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

Was für einen Hersteller bzw. was für eine Marke empfehlen wir?

Bitte schauen Sie sich insbesondere die nachstehenden Marken näher an: Sailnovo, FARAD, VDP, Flensboxx, Kamei, Green Valley, Thule, Vault Cargo Management, Fischer, G3, Rotenbach, Cartrend, BMW, Hapro, Menabo, La Prealpina, Montblanc, Modula, GEV.

Was kosten die Produkte durchschnittlich?

Das günstigste Produkt für "Schwarze Dachboxen" auf dachbox.org kostet ca. 1 Euro und das teuerste Produkt ca. 90 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 265 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Test oder Vergleich 2020 in der Kategorie Schwarze Dachboxen - die aktuelle Top 15

Die Tabelle zeigt Ihnen die besten 15 Produkte vom Schwarze Dachbox Test aus 2020 bei dachbox.org.

Schwarze Dachbox - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
AbbildungModellnameTyp(en)RezensionOnline-PreisZum Test
Sailnovo Wasserdichte Dachtasche  TestSailnovo Wasserdichte Dachtaschez.B. Schwarze Dachbox, Faltbare Dachbox, Gepäckbox5 Sterne (sehr gut)
etwa 60 €» Produktdetails
FARAD Marlin 680 Liter  TestFARAD Marlin 680 Literz.B. Universal Dachbox, Große XXL Dachbox, Graue Dachbox4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 491 €» Produktdetails
VDP Xtreme 600 TestVDP Xtreme 600z.B. Universal Dachbox, Camping Dachbox, Graue Dachbox4 Sterne (gut)
etwa 300 €» Produktdetails
Flensboxx black Dachbox 1700L TestFlensboxx black Dachbox 1700Lz.B. Große XXL Dachbox, Universal Dachbox, Camping Dachbox5 Sterne (sehr gut)
etwa 2.000 €» Produktdetails
Kamei DuoLift Edition Hahn Dachbox 510 liter  TestKamei DuoLift Edition Hahn Dachbox 510 literz.B. Camping Dachbox, Schwarze Dachbox, Große XXL Dachbox4 Sterne (gut)
etwa 486 €» Produktdetails
Green Valley Aurilis Original Dachträger AUR1458  TestGreen Valley Aurilis Original Dachträger AUR1458z.B. Dachgepäckträger, Universal Dachbox, Camping Dachbox4 Sterne (gut)
etwa 90 €» Produktdetails
Thule Rapid System 753 4-teiliger Dachträger-Fußsatz TestThule Rapid System 753 4-teiliger Dachträger-Fußsatzz.B. Dachfahrradträger, Faltbare Dachbox, Gepäckbox4 Sterne (gut)
etwa 75 €» Produktdetails
Vault Cargo Management Dachbox TestVault Cargo Management Dachboxz.B. Faltbare Dachbox, Universal Dachbox, Schwarze Dachbox4 Sterne (gut)
etwa 138 €» Produktdetails
VDP MAA320 schwarz matt Dachkoffer TestVDP MAA320 schwarz matt DachkofferDachkoffer, Schwarze Dachbox4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 170 €» Produktdetails
Fischer 126000 Wasserabweisende Dachbox TestFischer 126000 Wasserabweisende DachboxFaltbare Dachbox, Schwarze Dachbox3.5 Sterne (befriedigend)
etwa 81 €» Produktdetails
G3 Arjes 320 TestG3 Arjes 320z.B. Universal Dachbox, Kleine mini Dachbox, Schwarze Dachbox4 Sterne (gut)
etwa 155 €» Produktdetails
Thule 601100 Ranger 90 TestThule 601100 Ranger 90z.B. Kleine mini Dachbox, Universal Dachbox, Schwarze Dachbox4 Sterne (gut)
etwa 219 €» Produktdetails
VDP Xtreme 400 black TestVDP Xtreme 400 blackCamping Dachbox, Schwarze Dachbox, Universal Dachbox4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 250 €» Produktdetails
Rotenbach CARBON 320 TestRotenbach CARBON 320Camping Dachbox, Schwarze Dachbox, Universal Dachbox3.5 Sterne (befriedigend)
etwa 130 €» Produktdetails
Kamei Husky XXL schwarz TestKamei Husky XXL schwarzz.B. Camping Dachbox, Universal Dachbox, Schwarze Dachbox4 Sterne (gut)
etwa 419 €» Produktdetails
(Datum der Erhebung: 25.09.2020)

Weitere spannende Inhalte:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Schwarze Dachboxen – denn die Optik spielt natürlich auch eine Rolle
Loading...

Einen Kommentar schreiben